Tierhaltung

Lieber Tierfreund,
Tiere sind kein Spielzeug und man sollte nicht nur aus einer Laune heraus ein Tier zu sich nehmen, weil es so niedlich ist oder weil einem das Tier im Tieheim so leid tut. Man sollte sich gut überlegen, ob im Alltag genug Zeit für Zuneigung, spielen und Pflege des Tieres abfällt. Vielleicht steht auch mal ein Urlaub vor der Tür, wohin dann mit dem Tier? Oder auch ob genug Platz für ein Tier vorhanden ist, ist wichtig - ein Schäferhund gehört nicht gerade in eine Einzimmerwohnung.

Selbst die Anschaffung eines kleinen Tieres kann Probleme mit sich bringen, evt. tritt eine Allergie auf und das geliebte Haustier muss sich ein neues Zuhause suchen!

Es gibt also viel zu überlegen!
www.tierschutz-sh.de